Probleme beim HELTEC-WiFi Kit 32 // Thonny

  • Hallo René


    Hurra, ich geb'ne Runde. Neue Firmware geladen und alles funktioniert bei beiden Heltec's. Oder war es doch die Datei esptool? Auf jeden Fall ist die Meldung mit dem Watchdog, früher mal ein Programm von Windows, verschwunden.

    Es hatte ja keine Auswirkungen auf die Funktion, es war nur sehr nervig weil diese Meldung im 2 Sekunden Takt die IDE von Thonny voll schrieb.


    Auf jedem Fall bis zum nächsten Video, wie ich gelesen habe erst ende der Woche, und Danke noch mal für deine Geduld,:)


    Grüße

    Willem

    Age is not a number, it's a state of mind!

  • Hallo Willem


    Jetzt bin ich ziemlich ratlos. Wir sind alle auch noch so unwahrscheinlichen Möglichkeiten durchgegangen.


    thonny-esp 0.2b1 wurde durch 0.2. Beide funktionieren einwandfrei. 0.2b1 kann noch mit Hilfe des Plugin-Managers von Thonny installiert werden. Das macht aber keinen Sinn, da es kaum mit diesem Problem etwas zu tun hat.

    Die Micropython.Version von heute habe ich soeben auch noch ausprobiert. Bei mir läuft sie ebenfalls einwandfrei.


    Eine letzte, allerdings unwahrscheinliche Idee hätte ich noch. Ist bei dir ein main.py auf dem Board vorhanden (kann mit %lsdevice in der Repl-Shell abgefragt werden). Wenn ja, müsste die Datei gelöscht werden.


    Tut mir leid, dass ich nicht weiterhelfen kann.


    Gruss

    René

  • Hallo René

    Das ist mir schon klar, das das time eine Standard library von Micropythen ist. Ich habe bisher nur mit dem Arduino gearbeitet bzw versucht, meine alte Kiste oben im Kopf ein bißchen in Bewegung zu halten. Ich bin 67 Jahre alt und habe ein wenig (seit 1976) an Computer gearbeitet, aber immer nur auf der Hardware Seite.

    So, jetzt die Versionsinfos: thonny-esp habe ich die 0.2 Version, ich finde auch keine neuere. Deine 0.2b1 Version kann ich nicht finden, Im Netz bei der pypi.org finde ich nur die 0.2 .Das neue esptool version 2.8 habe ich genauso wie die neuste firmware runtergeladen und werde es morgen alles noch mal testen.

    Auf jedem Fall danke für die schnellen Antworten, einfach und gerade aus.

    Gruss

    Willem

    Age is not a number, it's a state of mind!

  • time ist ein Modul aus dem Standard-Image von Micropython.

    Hast du die neuste Version geladen oder eine der älteren (siehe Bild)?

    Aktuell ist die Version vom 27.10.2019. Ich habe bei mir noch die Version vom 11.10.2019.

    Du kannst auch versuchen, die Version vom 29.05. zu laden.


    Vor dem Neuladen von Micropython immer zuerst einen Erase ausführen.


    Gruss

    René


    Micropython.png

  • Hallo noch mal,

    Diese Meldung habe ich bei allen sechs Stopuhr Programmen. Meine Vermutung, und es eine reine Vermutung da ich absoluter Anfänger auf Phyton und Microphyton bin, das es der Aufruf "import time" ist, das scheint soweit der einzige Unterschied zwischen allen anderen Programmen wie blink usw ist.


    Grüße,

    Willem

    Age is not a number, it's a state of mind!

  • Hallo René

    Habe es gerade ausprobiert, auch mit einem anderen Heltec, der Samstag gekommen ist.

    Beide Heltec zeigen den gleiche Effekt mit allen zwei libarys:

    [0;31mE (1537407) task_wdt: Task watchdog got triggered. The following tasks did not reset the watchdog in time:[0m

    [0;31mE (1537407) task_wdt: - IDLE1 (CPU 1)[0m

    [0;31mE (1537407) task_wdt: Tasks currently running:[0m

    [0;31mE (1537407) task_wdt: CPU 0: IDLE0[0m

    [0;31mE (1537407) task_wdt: CPU 1: mp_task[0m

    Ich kann mir keinen Reim daraus machen, vor allem funktionieren alle Stopuhr Versionen einwandfrei.


    Grüße

    Willem

    Age is not a number, it's a state of mind!

  • Hallo René

    Ich meine, ich habe die ssd1306.py aus dem File micropython von Github unter drivers/display genommen. Was mir aber gerade aufgefallen ist, das du unter PytEsp5 von der Größe her den gleichen Treiber verwendest, unter PytEsp6 aber einen Treiber hast der etwas größer ist. Unter Esp5 und im File von Github ist der Treiber 4537k groß, unter Esp6 aber 4681k. Das könnte natürlich ein Grund sein, ich werde das morgen mal austesten und dir mitteilen.


    Morgen soll es hier den ganzen Tag regnen bei nur noch 12 Grad, optimales Wetter zum ESP testen.😁


    Willem

    Age is not a number, it's a state of mind!

  • Hallo Willem


    Diese Fehlermeldung ist mir nicht bekannt. Wenn die Beispiele ohne Display funktionieren, müsste ein Problem mit der Display - Library vorliegen.


    Hast du die ssd1306.py aus den Begleitunterlagen verwendet oder aus einer anderen Quelle heruntergeladen?


    Gruss


    Renö

  • Hallo



    Richtige Problem mit dem ESP32 Board habe ich nicht, aber Thonny zeigt mir nach dem hochladen von dem erstem Displayfile ständig folgenden Fehlercode an:


    [0;31mE (61595) task_wdt: Task watchdog got triggered. The following tasks did not reset the watchdog in time:[0m

    [0;31mE (61595) task_wdt: - IDLE1 (CPU 1)[0m

    [0;31mE (61595) task_wdt: Tasks currently running:[0m

    [0;31mE (61595) task_wdt: CPU 0: IDLE0[0m

    [0;31mE (61595) task_wdt: CPU 1: mp_task[0m

    Kann mir jemand erklären woher das kommt?

    Habe ich übrigens auf meinem HP-Laptop und auf meinem Desktop PC. Beide laufen unter Win10 neuste Updates.

    Thonny Version ist 3.1.2 wie Rene schreibt.

    Danke im voraus

    Willem

    Age is not a number, it's a state of mind!

  • Hallo René, hallo Brocki,


    da ich "blink.py" auf beiden Boards erkennbar (Blinken der blauen LED) installiert habe, kann ich davon ausgehen, dass diese funktionsfähig sind. Danke an euch beide.


    Gruss

    Bernhard

  • Hallo Bernhard,


    auf meinem ESP 32 sind 2 LED´s. Eine ist mit BAT beschriftet und blinkt hektisch, die andere ist mit 25 beschriftet (Builtin) und wird per Software angesprochen BlinkProgr.

    Hilft Dir das weiter?


    Gruss

    Brocki

  • Hallo.


    habe jetzt mein zweites ESP32 bekommen. Installation und Bindung hat alles soweit geklappt. Im Gegensatz zu meinem ersten Board befindet sich die Status-LED im Dauer-Blink-Zustand. Wie kann ich es prüfen ob es noch im voll funktionstüchtigem Zustand ist?


    Gruss

    Bernhard

  • Die Installation von Thonny und MicroPython hat dank des Videos wunderbar funktioniert. Auch das erste Beispiel Blink läuft, aber nun meine Frage:

    Wie bringe ich das Blink-Programm auf dem ESP32 ohne die PC - USB-Verbindung zum Laufen?

    Bisher läuft es nur mit "Run" über Thonny, aber nicht autark.

  • Win 10

    Thonny 3.2.1 installiert unter Devices keine funktionen

    Kabel diverse getestet


    unter Arduino IDE wird Bord erkant und kann mit Blink belegt werden

    Dateien

    • Thonny_3.JPG

      (71,66 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Thonny_2.JPG

      (66,91 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Thonny_1.JPG

      (39,18 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )