Arduinoprogrammierung Teil 1 Video

  • Hallo Hans,

    Super, es hat geklappt, Vielen Dank für deine Hilfe.

    Jetzt kann ich mit dem zweiten Teil der Arduinoprogrammierung fortfahren, da dieser auf den ersten Teil aufbaut.

  • Hallo joka45,


    ich habe Deine Verdrahtung gemäß Deinem Post #4 aufgebaut.
    Ergebnis: LED Leuchtet immer. Du schließt mehr oder weniger die LED direkt an.
    Beleg hierfür ist auch, wie Du schon erkannt hast, dass es mit der Internen LED (13) geht.


    Dies ist nicht gleich mit meiner Verdrahtung!!!


    Ich habe Dir einen Verdrahtungsvorschlag gemacht. (es gibt natürlich noch andere Verdrahtungsmöglichkeiten)
    Versuche, es so zu verdrahten.


    1. Setze den Widerstand auf Dein Board

    2. Setze die LED (+) in Reihe zum Widerstand (LED und Widerstand sind verbunden)

    3. Verbinde Pin 8 vom Arduino mit dem Widerstand

    4. Verbinde GND vom Arduino mit der LED (-)


    Schaltkreis: Pin8 --> Widerstand --> LED --> GND (Reihenschaltung)


    Pin 8 gibt gemäß Programm für 1 Sek. ein High Signal aus. (Pin8 gibt für 1 Sekunde eine Spannung von 5V an Widerstand - LED - Strecke)
    LED leuchtet 1 Sekunde lang

    Pin 8 gibt dann ein Low Signal aus.
    LED leuchtet nicht


    Wenn Du es so verdrahtest, dann funktioniert Deine Schaltung.


    Lass mich wissen, wenn Du noch Fragen dazu hast.


    Viel Erfolg.


    Gruß

    Hans

  • Es ist ja die gleiche Schaltung wie beim Sketch blink, und der funktioniert. Ändere ich den Sketch, bleibt die LED an

  • Hallo joka45,


    ich kann leider nicht alles genau erkennen. Da das Programm mit der internen LED funktioniert, vermute ich

    einen Verdrahtungsfehler.


    Verdrahtungsvorschlag:


    1. Setze den Widerstand auf Dein Board
    2. Setze die LED (+) in Reihe zum Widerstand (LED und Widerstand sind verbunden)

    3. Verbinde Pin 8 vom Arduino mit dem Widerstand
    4. Verbinde GND vom Arduino mit der LED (-)


    Beachte die Anschlüsse an der LED. Bei einer neuen LED ist der längere Stift der Plus (+).


    Gruß

    Hans

  • Hallo,

    Hier meine Verdrahtung.

    5 Volt und GND vom Arduino in rot und blau des Steckboards. Widerstand (220 Ohm) von plus auf das Brett, LED Anode dann Kathode und Leitung zu PIN 8. Ich hoffe, das das Bild erkennbar ist.

    Bemerken möchte ich noch, nehme ich Pin 13(interne LED), funktioniert alles.

  • Hallo Joka45,


    ich habe keine Ahnung, ob Du Anfänger bist oder nicht. Du hast den Ablauf des Programmes richtig beschrieben.
    Eventuell liegt es dann an der Verdrahtung.


    Sende doch einfach ein Bild von Deiner Verdrahtung. Vielleicht liegt hier der Fehler.


    Gruß

    Hans

  • Wird die Led leuchtend, wenn das Out Pin 0 ist? Oder anders gefragt, ist die LED auf + beschaltet?

    Dann ist das Verhalten so richtig, weil die LED nach 1Sec eingeschaltet würde.
    Gruss

    Pius

  • Hallo,

    Der Sketch blink

    In dem Video wird der Loop - Teil in den Setup - Teil kopiert. Nach dem Hochladen blinkt die LED einmal und bleibt dann aus. So sollte es sein, da Setup ja nur ein,mal abgearbeitet wird. Bei mir bleibt die LED an. Warum? Welcher Fehler könnte vorliegen?

    const int LED_PIN = 8;


    void setup() {
    pinMode(LED_PIN, OUTPUT);
    digitalWrite(LED_PIN, HIGH);
    delay(1000);
    digitalWrite(LED_PIN, LOW);
    delay(1000);

    }


    void loop() {

    }