Beschaffung ESP32 Modul in Deutschland

  • Hallo Zusammen,

    das Board war heute in der Post.

    Es ist das Original Heltec Board.

    Mit der Thonny V3.1.2 und Micropython esp32-idf3-20190529-v1.11.bin konnte ich das Board problemlos in Betrieb nehmen.

    Bin dann auf Thonny V3.2.7 und auf Micropython esp32-idf3-20191220-v1.12.bin umgestiegen.

    Auch hier gab es keine größeren Probleme. Board und Display OK. Die Inhalte in diesem Forum waren voll und ganz ausreichend.

    Das war jetzt mein erster Mikrocontroller und ich muss sagen die Kombination aus Python und ESP32 funktioniert bis hier hin

    einwandfrei.

    Noch eine Ergänzung zum Thema löten. Kai ( Post 4 ) hat Recht, die Steckleisten müßen noch angelötet werden der Rest ( Taster / Buchsen u.s.w. )

    sind schon montiert. Aber das hat ja noch Zeit, Softwareinbetriebnahme von on Board LED und Display war ja auch so möglich.

  • Hallo Frank,


    Amazon hat heute das Modul erfreulicher Weise vorzeitig geliefert.

    Es ist das Original Heltec-Board!


    Leider bin ich noch dazu gekommen die Steckleisten einzulöten. Hat mittlerweile auch Zeit, da ich mit meinem Wemos Lolin D32 Pro und zugehörigen externen Display ebenfalls sehr gut klar komme.

  • Aber erst, nachdem du es zusammen gelötet hast;). Das dürfte zumindest die Steckleisten betreffen. Evtl. auch die Taster und USB Buchse....

    Das Reh springt hoch. Das Reh springt weit. Warum auch nicht? Es hat ja Zeit. 8o

  • Hallo Zusammen,

    zurzeit sind ja Bestellungen aus China sehr träge. Ist das von euch verwendete ESP32 Modul von Heltec das gleiche wie dieses ?

    Hat sonst jemand eine Bezugsquelle für das von euch verwendete Board in Deutschland ?