Daten zu einem Webservice schreiben.

  • Vielen, vielen Dank - genau das wars. Hab ich wohl übersehen, da ich auch die Plaudereien durchgeschaut hab.

    Jetzt muss ich mir das nochmal anschaun, dann kommt vielleicht eine neue Frage ;-)

  • Hallo René ,


    dank dir für die blitzschnelle Antwort. Du hast über dieses Thema schon einmal einen Beitrag gemacht. Soweit ich mich erinnern kann hast du Luftfeuchte und Temperatur zu einem solchen Dienst geschrieben. Ich kann nur den Beitrag nicht mehr finden. War mir eigentlich fast sicher, dass dieser in der ESP32-Reihe war - dem ist aber leider nicht so. Jetzt fällt mir grad ein, dass ja die Micropython-Serie auch auf dem ESP32 basiert. Vielleicht kann ich es da finden. Auch die Suche nach einem solchen Service war bei mir nicht besonders erfolgreich. Vielleicht hast du dazu noch einen Vorschlag.

  • Hallo Tom,


    das hängt vom Webservice ab. Dieser definiert, in welcher Form er die Daten erwartet. Kleine Datenmengen können in einfachen Fällen mit einem GET-Request übermittelt werden, für sensible Daten oder grössere Datenmengen wird normalerweise POST oder vielleicht auch PUT verwendet. Das genaue Format sollte in der Dokumentation des Webservices stehen.


    Gruss

    René

  • Hallo Community,

    ich bin auf der Suche nach einem Beitrag und habe dazu schon sehr viele Videos durchsucht.

    Es gab einmal einen Beitrag wie man Temperatur und Luftfeuchtemesswerte zu einem Webservice hochladen kann.

    Ich kann diesesn Beitrag nicht finden. Vielleicht weiß einer von euch, wo sich dieser Beitrag versteckt. Vielen Dank