Micropython mit ESP32 / Micropython Grundlagen

Dieser neue Kurs wird am 12. September 2019 starten. Die Verwendung eines ESP32 eröffnet neue Möglichkeiten. Durch den Einsatz von Micropython als Programmiersprache können wir komplexere Projekte realisieren, ohne dass die Programme zu unübersichtlich werden. Der Kurs setzt grundlegende Kenntnisse über Mikrokontroller und Programmierung voraus. Du muss aber werder den ESP32 kennen, noch Programmierkenntnisse in Python haben. Du solltest aber wissen, wie man eine LED an einen Mikrokontroller anschliesst und solltest schon einmal mit irgend einer Programmiersprache gearbeitet haben. Es wird erwartet, dass du weisst, was Variablen und Funktionen sind. Parallel dazu wird der Kurs 'Micropython Grundlagen' angeboten. Er ist vür diejenigen gedacht, die etwas tiefer in die Sprache Micropython eintauchen möchten. Der Arduino - Kurs auf diesem Kanal ist sicher eine mehr als genügende Grundlage.

  • Mitteilungen

    Hier findest du diverse Informationen zum ESP32 - Kurs. Dieser Bereich kann nur gelesen werden.

    Themen
    2
    Beiträge
    2
    2
  • Themenvorschläge und Diskussionen

    Was soll in diesem Kurs noch behandelt werden? Bitte teile uns hier deine Wünsche mit. Hier ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und andere Anmerkungen.

    Themen
    16
    Beiträge
    189
    189
  • Projekte

    Hast du ein interessantes Projekt realisiert? Bitte stelle uns das doch vor. Oder hast du etwas begonnen und bist irgendwie stecken geblieben? Dann ist hier der richtige Ort um Hilfe zu finden. Das ist allerdings nur als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen. Du wirst hier kaum jemanden finden, der ein Projekt für dich von A bis Z realisiert. Falls du keine Ahnung vom Programmieren hast, schiebe dein Projekt etwas hinaus und arbeite zuerst diesen Kurs durch.

    Themen
    2
    Beiträge
    11
    11
  • Micropython auf verschiedenen Entwicklungsumgebungen

    Micropython kann nicht nur mit Hilfen von Thonny programmiert werden. Es gibt noch diverse andere Editoren. Als leistungsfähiger Editor kann Visual Studio Code oder Pycharm verwendet werden. Leider gibt es scheinbar aktuell keine vernünftige Implementierung für PlatformIO.

    Themen
    2
    Beiträge
    9
    9
  • Die Lektionen zu 'Micropython mit ESP32'

    Hier findet die Diskussion zum Kurs 'Micropython mit ESP32' statt. Du findest zu jeder Lektion einen eigenen Bereich. Bitte erstelle deinen Beitrag im korrekten Bereich, damit jeder weiss um welche Lektion es sich handelt.
  • Die Lektionen zu 'Micropython Grundlagen'

    Hier findet die Diskussion zum Kurs 'Micropython Grundlagen' statt. Du findest zu jeder Lektion einen eigenen Bereich. Bitte erstelle deinen Beitrag im korrekten Bereich, damit jeder weiss um welche Lektion es sich handelt.
    • Bevor es losgeht

      Noch gibt es keine Lektionen. Fragen, die vorab auftreten, können aber hier gestellt werden.

      Themen
      0
      Beiträge
      0
    • Lektion 1: Einleitung und erste Schritte

      Für alle, die es etwas genauer wissen möchten. Hier werden die Grundlagen der Sprache Micropython auf eine etwas systematischere Art besprochen. Keine Angst, die erste Lektion ist ganz einfach. Das Begleitmaterial kannst du hier herunterladen: https://www.hobbyelektroniker.ch/resources/PytGr1.zip

      Themen
      1
      Beiträge
      3
      3
    • Lektion 2: Kommentare, Blöcke und Operatoren

      Kommentare, Programmblöcke und Operatoren sind wichtige Bestandteile jeder Programmiersprache. Wie das in Python funktioniert, lernst du in dieser Lektion. Das Begleitmaterial kannst du hier herunterladen: https://www.hobbyelektroniker.ch/resources/PytGr2.zip

      Themen
      2
      Beiträge
      4
      4
    • Lektion 3: Textformatierung

      Laaangweilig!!! Aber trotzdem notwendig! Texte und Zahlen müssen korrekt formatiert sein, um wirklich gut lesbar zu sein. Python bietet hier einige komfortable Möglichkeiten. Das Begleitmaterial kannst du hier herunterladen: https://www.hobbyelektroniker.ch/resources/PytGr3.zip

      Themen
      1
      Beiträge
      3
      3
    • Lektion 4: Einfache Datentypen

      Micropython behandelt Datentypen recht unkompliziert. Trotzdem sollte man sie kennen, damit man bei Bedarf korrigierend eingreifen kann.

      Themen
      0
      Beiträge
      0
    • Lektion 5 - 8: Mengentypen

      Python ist sehr mächtig in der Verarbeitung von Mengen. Hier werden Set, Tuple, List und Dictionary besprochen.

      Themen
      1
      Beiträge
      19
      19
    • Lektion 9: Bedingungen und Schleifen

      Die Ablaufsteuerung in einem Programm wird über Kontrollstrukturen realisiert. Die wichtigsten Konstrukte dafür besprechen wir in diesem Video.

      Themen
      1
      Beiträge
      12
      12
    • Lektion 10: Funktionen

      Funktionen sind ein wichtiger Bestandteil jeder Programmiersprache. Python bietet spezielle Möglichkeiten bezüglich der Übergabe der Argumente und Rückgabe der Resultate.

      Themen
      1
      Beiträge
      3
      3
    • Lektion 11: Globale und lokale Variablen

      In Python gibt es keine Deklaration von Variablen. Jede Zuweisung erzeugt eine neue Variable. Deshalb sind in Python einige Spezialitäten zu beachten.

      Themen
      0
      Beiträge
      0
    • Lektion 12: Micropython, ESP32 und das Multitasking

      Multitasking, genauer Multithreading, erlaubt uns Arbeiten im Hintergrund auszuführen. Während unser Programm ungestört weiterläuft, kann es zum Beispiel im Hintergrund Anfragen beantworten. Das verwenden wir zum Beispiel im Webserver der Wetterstation. Obwohl die Unterstützung in Micropython etwas bescheiden ist, lässt sich mit dem _thread - Modul schon gut arbeiten.

      Themen
      1
      Beiträge
      3
      3
    • Lektion 13-14: Klassen in Micropython

      Klassen sind auch in Micropython ein wichtiges Konstrukt. Sie arbeiten wie die Klassen in Python 3.x. Daher werden wir auch mit Hilfe von Thonny mit Standardpython arbeiten. So müssen wir keine Hardware aufbauen und haben ohne Probleme ein virtuelles Display auf dem Computer zur Verfügung. Diese Einführung in die objektorientierte Programmierung steht ganz im Zeichen der Praxis. Wir erstellen drei Klassen, um einfache geometrische Objekte auf dem Bildschirm zu bewegen. Im zweiten Teil lernen wir die Vorzüge der Vererbung kennen.

      Themen
      1
      Beiträge
      6
      6