Der einfache Einstieg in Arduino & Co. 24: EEPROM, das Gedächtnis des Arduinos

Wie lassen sich Konfigurationsdaten im Arduino speichern, ohne dass sie beim Ausschalten verloren gehen? Das EEPROM erlaubt es bis zu einem Kilobyte Daten dauerhaft auf dem Arduino zu speichern.


Das Video findest du hier.


Das Begleitmaterial findest du unter

https://www.hobbyelektroniker.ch/resources/Lektion24.zip


Diskussionen, Fragen und Antworten auf

https://community.hobbyelektroniker.ch


Falls du mich unterstützen möchtest:

Paypal: https://www.paypal.me/hobbyelektroniker

Patreon: https://www.patreon.com/hobbyelektroniker


Für Unterstützer auf Patreon steht das Video werbefrei zur Verfügung.