Plauderei am Donnerstag 54: Makeblock, Scratch und Stokys

An einem Tag der offenen Tür bei Stokys traf ich wieder auf diese Roboter, die Stokys-Teile mit Makeblock-Elektronik kombinieren.

Makeblock bietet Roboterbausätze an, die mit Arduino - kompatiblen Boards laufen. Durch die grafische Programmiersprache mBlock können auch jüngere Kinder damit umgehen. Kann man hier auch eigene Blöcke mit Hilfe von C/C++ erstellen?


Ausserdem war ich im Museum und habe dort vieles gesehen, das bei meinem Einstieg in die Elektronik top modern war. Dabei entdeckte ich sogar einen Apple 1.


Das Video findest du hier.


Tipps zum Einstieg in den Arduino: https://youtu.be/FZAqXy-G5ww

Die Hobbyelektroniker-Community: https://community.hobbyelektroniker.ch/


Makeblock: https://www.makeblock.com/

mBlock: https://www.mblock.cc/en-us/

Stokys: https://www.stokys.ch/de-ch/home/


Das Museum Enter: https://enter.ch/


Der Arduino und Elektronik-Abend:

https://zurich.fablab.ch/event…ktronik-abend-2019-10-07/

https://www.meetup.com/de-DE/A…k-Abend-im-FabLab-Zurich/


Falls du mich unterstützen möchtest:

Paypal: https://www.paypal.me/hobbyelektroniker

Patreon: https://www.patreon.com/hobbyelektroniker


Für Unterstützer auf Patreon steht das Video werbefrei zur Verfügung.