Debugging in der Arduino IDE


Findest du das Debugging in der Arduino IDE nicht auch mühsam? Der mit Serial.print() eingefügte Debug - Code muss in der Releaseversion wieder entfernt werden, damit er keine Zeit und keinen Speicherplatz verbraucht. Zum Glück haben wir in C/C++ einen Präprozessor. Mit seiner Hilfe lässt sich das etwas erleichtern.


Alle Quelltexte findest du auf Github: https://github.com/hobbyelektroniker/SmartDebug

Kommentare 1

  • Danke, gut beschrieben!
    Eine Erwähnung dass es wohl nur auf UNO getestet wurde fehlt allerdings. Ich habe es auf "Arduino MKR.WIFI1010" probiert und da funktioniert es nicht wie erwartet.